es wird Frühling..

und SIE hat anscheinend ihren Winterschlaf beendet! Dieses WE war tolle Aktion angesagt. Wälder durchstreifen und gaaaanz viel Suchspiele. Dafür hab ich dann auch mal das wegrennende Reh ignoriert.

Am ersten Tag hat es auch so richtig, richtig Spaß gemacht – und so hat SIE sich Abends auch über diese „Ausbeute“ gefreut. (was ich nicht wirklich verstehe! Der Schinken, den sie mir dafür gegeben hat und die wilden Spiele mit dem Futtersack waren doch viiieeel cooler!)

trüffel

Aber am Sonntagmorgen war dann alles erstmal doooooof! Schaut euch mal meine Nase an! und damit soll man suchen?
Nase

naja .. nen paar hab ich dann noch gefunden, die durfte ich aber nicht selber ausgraben, sondern sie anderen Hunden überlassen. Aber das ist m ir aj egal, ich finde das Futterbeutel jagen eh viel spannender 😉 … und SIE hatte ein gutes Abendessen (und ich leckeres Menü!)
essen

Was für ein Dödel…

Also, eines muss ich mal ganz klar sagen! Der Louis ist ja wirklich immer hilfsbereit, aber manchmal echt schwer von Begriff …

Da verjagt er mich von meiner Mission, den Nicht-Schwimmer-Stock zu retten, bellt mich immer weg, und weiss gar nicht, was er tun soll .. und schlimmer – er versteht es auch nicht

Aber Hauptsache hilfsbereit!

was für ein Dödel ….

Schlittenfahren ….

da sagt SIE doch zu mir … „Heute gehen wir Schlittenfahren“ ….

toll, ich hab mich also auf einen gemütlichen Vormittag eingestellt, warm eingepackt auf einem Schlitten die Landschaft erkunden …

und was war?! FRECHHEIT!

WIR mussten den Schlitten ziehen!

Schlittenfahrt (3)

Schlittenfahrt (4)

Schlittenfahrt (5)

aber Spass hats dennoch gemacht 🙂