Leben

also – dafür, das ich eigentlich so richtig lahmen sollte … geht’s mir doch gut, auch das jagen macht wie immer SPASS!!!

ach ja … heute Nacht hab ich ihn jaulen hören … ich weiss nicht, Traum, Wirklichkeit? 🙁

aber egal, ich hab genug eigene Sorgen .. heute war wieder son nen blöder Tag … Erst musste ich mit in ihre Arbeit .. und die ist sooooo langweilig! Aber es hatte wenigstens den Vorteil, dass ich mich so richtig ausschlafen konnte … Schließlich nervt Dusty ja fast jede Nacht …
 und danach gabs die Entschädigung .. eine Runde im EG – und nur SIE und ich 🙂 – und diese herrlichen Knoblauch-Gewürz-Mäuse:

einzig ihre komische Vorliebe für das stinkende Grünzeug ist mir schleierhaft …  aber ich will nicht undankbar sein, es war ein schöner Gang. Das was dann kam, ist aber so gar nicht meines! Wir waren an dem Ort, den SIE Tierklinik nennt . roch irgendwie wie Tierarzt *schauder* … und in dem Wartezimmer waren gruselige Dinge …
 aber da gings mir schlagartig besser .. als eine mit 2 KATZEN!!! hineinkam .. hach .. hätte SIE doch nur die Leine abgemacht, die komischen Kisten hätte ich sich aufbekommen!
Aber alles in allem, bin ich froh, da wieder an einem Stück rauszukommen …. und was da so war, könnt ihr gerne in IHREM Geblubber nachlesen… http://hundesommer.de/kaputte-hueften/

es klingelt schon wieder …

nachdem es heute Nacht gegen 2:00 schon mal geschellt hat .. wo aber keiner vor der Tür stand … hab ich doch glatt umsonst gemeldet … hat es eben wieder geschellt!
da stand der von unten, sternhagel voll mit Dusty vor der Tür … und hat gebettelt 🙁 SIE hat ihm wieder von meinem Futter gegeben – der von unten hat kein Zuhause mehr – warum verstehe ich allerdings nicht … und schläft irgendwo im Wald oder im Keller oder in der Tiefgarage? keine Ahnung – aber ich bereue dass ich Dusty so angezickt habe. Sonst hätte er ihn ihr gegeben .. dann müsste er wenigstens nimmer hungern 🙁 Dusty seht schlimm aus – dreckig und klapperdürr 🙁

eine unruhige Nacht!

*seuftz* letzte Nacht ging hier schon wieder die Luzy ab … erst war alles ja echt toll! Meine Freunde waren da und wir haben ein lustiges Balkongrillen veranstaltet – und das bedeutet, Luna und ich bekommen immer die Reste von dem leckeren Grillfleisch 🙂

Aber dann gings irgendwann los – unten rumpelte es im Treppenhaus – der von unten polterte und schrie schon wieder! und dann kam Feuerwehr und Polizei! doch irgendwas war anders .. die Feuerwehr fuhr wieder und es kam mehr Polizei und so komische vermummte Menschen ….
und als unsere Freunde heimgingen .. stand er von unten mit Dusty vor der Tür – Dusty sah voll elend aus – alles Rippen stehen hervor – was er zu IHR gesagt hat, konnte ich nicht verstehen, aber es war irgendwas mit Tod 🙁 … nichts Schönes!

Doch später in der Nacht klingelte es wieder und er stand wieder mit Dusty da .. und da hat SIE ihm eine Dose von meinem Futter gegeben .. in dem Fall ist das echt ok!