Live in Concert

Eigentlich fing alles ganz toll an .. aber wie das so ist .. eigentlich … wir waren mal wieder mit unserer Fahrbaren Hütte unterwegs 🙂 ich lieeeebe das!

Geburtstagskonzert

und da wo wir hingefahren sind, konnte man ganz tolle Sachen finden 🙂 und ich bin im Sachenfinden gaaaaanz gut – ich weiß, Eigenlog stinkt .. aber die Würstchen fang ich klasse 😉

und man konnte herrlich Chillen 🙂

Feldfahrt

aber dann kamen irgendwie immer mehr Menschen und es wurde auch lauter .. das fand ich dann echt komisch …. aber erstmal bin ich noch da geblieben ….

doch ich hatte ja noch meinen Rückzugsort .. das fand ich dann auch ganz ok 🙂 nur hin und wieder bin ich dann doch rausgekommen und hab geschaut, was SIE so macht .. und so hab ich auch einiges von der Musik mitbekommen .. war eigentlich echt spannend!

nein_ich_gehe_nicht_ins_Bett

die Wunder der Werkzeugkiste …

Wir waren mal wieder auf einem Seminar. Da ich aber einfach keine Lust mehr auf problemorientierte Verhaltensseminare habe, entschied ich mich für das Seminar „Spiel, Spaß und Motivation“ bei Ute  …

Kurz, Juni und ich hatten unseren Spaß – und haben dennoch viel dazu gelernt!

Von einem der für mich schönsten Momente gibt es GsD ein Video 🙂 (Danke, Carmen!)

nach einem etwas aus dem Ruder gelaufenem Spiel mit dem Fellzergel .. bei dem Juni am Schluss nur noch zerstören wollte … musste ich sie unterbrechen. Dazu habe ich den Geschirrgriff genommen – Werkzeug eins 😉
nun musste noch der Erregungs- und Stresslevel gesenkt werden, wozu ich 2 weitere Werkzeuge nahm … die konditionierte Entspannung und eine Berührung.

Juni belohnte mich mit einem langsam aber stetigem beruhigen und in dem Zusammenhang passierte was für mich ganz Schönes … sie steckte ihren Kopf unter meinen Arm – ich konnte sie genau fühlen – meine Prinzessin 🙂

 

von einer die Auszog …

zuerst waren wir bei der Verwandschaft …. SIE findet das ja schon immer stressig .. und ich erst! Aber mich fragt ja wie immer keiner 🙁  nur die Folgen werden gezeigt …WP_20151226_18_41_30_Pro_LI WP_20151226_19_31_23_Pro_LI WP_20151227_08_41_03_Pro_LI das tolle aber ist .. da gibts gaaaanz viele KATZEN!! Aber dann sind wir weiter gefahren, sind aber erst bei Dunkelheit angekommen …WP_20151227_17_15_10_Rich_LI WP_20151228_09_51_48_Pro_LI  am nächsten Morgen musste ich dann mal die Lage cheggn – seeeehr spannend!WP_20151228_10_32_55_Pro_LI WP_20151228_10_41_24_Pro_LI WP_20151228_11_09_43_Pro_LI WP_20151228_11_19_13_Pro_LI WP_20151229_12_17_23_Pro_LI

doch dann wars Lustig .. irgendwie ist die Welt klein und wir haben alte Bekannte getroffen 🙂 und so war dann eine lustige Standbegegnung angesagt 🙂
DSC_5377 DSC_5380 DSC_5385 DSC_5411 DSC_5414 DSC_5426das war echt toll gestern .,.. und heute morgen war es soooooooo schön! leider war SIE soooo faul  DSC_5455 DSC_5457 und ist nicht gleich mit mir rausgegangen .,.. ok, war auch mächtig kalt da draussen! aber dann kamen diese doofen Knaller und ich bin erstmal sicherheitshalber unters Bett geflüchet … und da liege ich immer noch – so dringend muss ich net raus! DSC_5463 DSC_5465

 

als es dann ganz dolle geballert hat, bin ich aber dann lieber zu IHR gegangen und hab mich an die Füße gelegt! das war echt beruhigend!

aber dann wurde es wieder gaaaaaaanz schön – bei Sonne am Strand 🙂 gab es viel zu entdecken … aber nichts zum mitnehmen 🙁
DSC_5496 DSC_5539 DSC_5562  nur die blöden Autos am Strand stören!DSC_5589 und diese Dame war gleich 3fach bewohnt … lustig, oder? Aber schmecken tun die nicht, daher lasse ich die einfach liegen.

und dann wurde es echt ungemütlich!
erst kam der starke Wind …

aber da hab ich ja noch mitgespielt! aber dann .. HEY .. dann wurde es so eisig, dass der Strand gefror! da hab ich mich dann geweigert zu laufen!
Eis.1 Eis.2  und Nachts knatterte der ganze Wohnwagen! gut, dass wir dann heimgefahren sind!

Anstrengendes Wochendende!

Man oh man! Womit habe ich das verdient – ich hatte sowas gehört von wegen „Urlaubszeit“ … und hatte mich eigentlich schon auf nen tollen Strandurlaub .. oder wenigstens eine entpannte Bergtour gefreut .. und was war? SIE hat mich auf ein Seminar geschleift.
Am Freitag hatte ich dabei die Gelegenheit bequem in einer Höhle zu schlafen .. da lag ich ja letztens schonmal drinnen …

 

WP_20150530_009

Aber der Tag danach war echt heftig .. SIE musste sogar auf der Heimfahrt wegen mir anhalten .. ich brauchte dringend ein wenig Grünzeug – Oh je .. mir wars echt schlecht

WP_20150530_025

und am Morgen drauf musste ich mich erstmal abreagieren! Ok, ich hätte vielleicht nicht unbedingt mein Bett nehmen sollen – IHRES ware doch viel sinnvoller gewesen!

WP_20150531_004

aber dann gings mir wieder recht gut .. was das Semidingens gebracht hat? keine Ahnung .. aber nun muss ich anscheinend wieder an der Leine laufen – irgendjemand muss viel böses über mich erzählt haben 🙁

viel Stress

also dieses WE ist echt der Wurm drin .. meine Bude ist voller fremder Menschen und dann waren wir heute auch noch auf so ner komischen Wiese mit lauter Buden drauf .. SIE nannte es Tollwood – ich kann nur sagen es war ein echtes Tollhaus! nichst für meinereiner .. und wie wir dann mit dem Bus heimfuhren, wars mir endgültig zu viel!

da bin ich auf ihren Schoss geflüchtet!

Foto