Flüstern?!

wir haben gestern mal wieder einen gemütlichen Fernsehtag eingelegt. Beim Zappen (komisches Wort!) .. stießen wir auf eine Sendung, die nannte sich „Hundeflüsterer“! Also ich muss sagen, was die Menschen so als Flüstern bezeichnen? Schon seltsam!

mein Eindruck? Er labert die ganze Zeit irgendwelchen Quark, von wegen Energie und so … blubb blubb blubb …(nennt man das Flüstern?)
Dann kam der Hund ins Bild, was für ein Hübscher! Aber der hat ganz schön rumgepöbelt. Da hätte SIE mit mir schon laaange ein ernstes Gespräch geführt! Dagegen hat sein Ende der Leine gar nichts gemacht! – schon komisch!

und wenn ich dem Ganzen so richtig gefolgt bin, haben die 2-Beine 4 Jahre lang gar nichts mit dem Ärmsten gemacht? Nicht mal jeden Tag Gassi!

ich war dann richtig gespannt. Ich muss sagen, ich fand es toll, dass dieser Flüsterer denen mal erzählt hat, dass ein Hund JEDEN Tag raus muss … aber was dann kam, lässt mir das Blut in den Adern gefrieren!
ich kann gar nicht darüber so richtig schreiben! Es war sooo gruselig, der zerrte an der Leine .. ich konnte richtig sehen, wie dieser hübsche Hund nach Luft rang! Und dann .. legte DER den armen Hund doch tatsächlich auf die Seite und blubberte was von wegen „Entspannung“! KANN DER DENN NICHT SEHEN WAS WAR?! Der hübsche Hund war Erstarrt vor Angst! das war keine Entspannung! …

CM ich war soo froh, als SIE wieder abdrehte – und meinte, was für ein Schund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.