Gute Reise, Rex

also – eigentlich war heute Morgen alles wie jeden Donnerstag … Wir waren mit Baldo unterwegs – doch dann klingelte ein Handy – und so sind wir danach nicht nach Hause gefahren, sondern zu Bella. HEY, das war erstmal voll doof! Ich musste im Auto warten, statt mit Bella durch den Garten zu toben. Nach einiger Zeit hat DIE EINE mich dann doch rausgeholt. Aber irgendwie war es seltsam. Der Rex, der lag im Garten und ist gar nicht zur Begrüßung gekommen – und hin durfte ich auch nicht 🙁

Aber wenigstens ist DIE EINE dann mit mir, Daggi und Bella auf eine Wiese auf der anderen Straßenseite gegangen. Bella und ich hatten richtig Spaß, auch wenn der nur kurz war

 Dann kam das rote Auto, in dem ich auch schonmal war und ich musste wieder in mein Auto .. ich hab dann nur Bella ganz fürchterlich bellen hören – aber das Bellen hörte sich komisch an, und so habe ich nicht mitgemacht.
Irgendwann bin ich dann eingeschlafen – und als DIE EINE endlich kam, sagte sie mir, dass der Rex seine große Reise angetreten hat …. aber DIE EINE wollte mir nicht mehr dazu sagen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.