von Licht und Schatten …

ich muss schon sagen, dieses Jahr fängt ****** an …. nach dem tollen Urlaub, war SIE einfach so WEG! Eine ganze Woche hat SIE sich nicht blicken lassen 🙁 .. und ich hab so auf SIE gewartet! Da hilft es mir auch nicht, dass SIE mir tolle Bilder gezeigt hat von Meer und Sonne und bunten Vögeln …
Und kaum war SIE wieder da, da waren wir schon wieder mit dem Auto unterwegs – zu dem Platz, wo erst vor 3 Wochen waren – das war schrecklich – es roch nach Tod, das Bett war leer … und SIE sagte mir, dass Tantchen (die, die mir immer ihre Wurst vom Frühstücksteller gegeben hat) nun nicht mehr da ist. Ich habe dann von Tantchen an einem seltsamen Ort Abschied genommen ..

auf dem Nachhauseweg hat es dann endlich geschneit, ich lieeeeebe Schnee .. aber ich durfte ja nicht von der Leine…. und die Fahrt war ganz schön heftig .. SIE sah richtig müde aus. Aber das kann man wohl verstehen!
Heimfahrt als wir dann endlich zuhause ankamen durfte ich noch ein wenig durch den Schnee rennen .. aber ihr wisst ja .. im Dunkeln hab ich Angst, und so wollte ich lieber schnell nach Hause!  Nachts Nachts2

aber heute Morgen da konnte ich endlich durch den Schnee toben!
Sonnentanz und die Sonne kam raus. Das war echt schön!
Und meine Hundehütte hat ein Mützchen auf 😉
WoWa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.