was für ein doofer Tag!

also erste dachte ich ja, toll, da ist ein Spielgefährte .. aber blöd – war nur mein Spiegelbild 🙁

und dann sind wir rausgegangen – aber HEY, DIE EINE hat mich doch tatsächlich gezwungen die Treppe selber zu gehen! Darf die das?

 

aber ok, was danach kam war noch blöder! in diesem komischen Gefährt wurde ich transportiert! das ist doch ne absolute Frechheit! Ich hab auch ganz laut protestiert, doch es hat nichts geholfen!

und dann waren wir in dem Ort, den DIE EINE Garten nennt … da war son anderer Hund – Ha! dem hab ich es aber gegeben! DIE EINE hat ihn Anue genannt, hat mich aber nicht interessiert!

danach konnte ich mich in aller Ruhe da umsehen.

doch MIST, DIE EINE hat es gesehen und mir weggenommen, bevor ich naschen konnte. Dann doch erstmal ne Pausebevor ich wieder erkundigt habe. Doch zu den Hühner durfte ich nicht, doof!

dafür kam dann eine Amy ..

bei der hab ich auch ne kesse Lippe riskiert, aber die war echt ok – also weiter geschaut, was es in diesem Garten so gibt

und dann passierte es, ich bin in den Teich gefallen, DIE EINE wollte es erst fotografieren, oder wie man das nennt, doch als SIE EINE gesehen hat, dass ich kurz vorm ertrinken war, hat DIE EINE mich gerettet. Dann waren wir beide ganz pitsche patsche nass. Selbst Trockenrennen ging nicht gut, dass Daggi im Garten war und uns in ihrem Auto heimgefahren hat ….
Da hab ich dann noch meine Flitzeminute gehabt, und DIE EINE hat sich was trockenes angezogen

und seitdem schlafe ich

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.