noch einmal Meer Urlaub

Jaaa, noch einmal geht es in mein geliebtes Dänemark vom 22.12.2019 bis 23.01.2020 umgehen wir nicht nur die doofe Silvesterballerei in München, sondern ich kann nochmal so richtig meine Lebensflamme von beiden Seiten anzünden. Ich lieben den Strand! Ich habe euch dieses mal nur Bilder und Videos eingestellt und werde nicht viel dazu sagen .. ihr sehr ja, mir geht es nicht gut, ich bin so schwach! Es gibt bessere und schlechtere Tage, aber ich möchte da gerade nicht drüber nachdenken.

Nur die beiden Hunde muss ich euch wohl vorstellen, das eine ist Thor, der haut immer ab und hat all mein leckeres Essen gefunden …
und das andere ist Ruby, eine recht nette ACD Hündin

ansonsten sprechen die Bilder und Filme glaube ich für sich .. und wenn euch was nicht klar ist, dann fragt SIE

 

ich jedenfalls habe es genossen – egal, was jetzt passiert

 

und nun noch die Videos

Seeeeluft ;)

naja . fast, heute hat SIE mal wieder „Homeoffice“ gemacht – das heißt, ICH muss ganz viel arbeiten – blöd. Seit wir auf dem Seminar am letzten WE waren, besteht sie viel mehr darauf, dass ich mich konzentriere – also Trüffel wachsen dennoch nicht im Wohnzimmer!
aber am Abend wurde ich dann doch entschädigt! SIE führ mit mir an den See. der ist aber noch mit so einer Schicht bezogen, den sie EIS nennt … damit ich nicht dauernd drauf lief, musste ich immer und immer wieder den Trüffel in ihrer Hand anstubsen … *seuftz*
aber sonst war es sooo toll am See …

Münchner Herbst Podis

hach ja, heute war es wieder so weit – die Podis haben sich getroffen – und es sind auch ganz tolle Gäste angekommen. Katja mit Larissa, Melly und Foxy. Foxy ist einer der Hunde, die auch mal an mein Mäuseloch schnuppern dürfen. auch wenn die göttliche Fin lieber mit mir rennen oder baden würde den RENN Part hat heute Helen übernommen ich hab mich lieber den Stöcken gewidmet und dann doch mit FIn ein wenig geschnuppert 

Zwischendurch versuchten Larissa und Melly Katja zu ein paar Keksen zu überreden …

Melly schaute derweil was Bali so machte und Louis rannte etwas Gaga umeinander  Nelly passte auf, dass Paddy nichts passierte und am Ende war das Licht weg