ein unerwartetes Treffen

heute waren wir mal wieder laaaange unterwegs. Und was echt toll war, mein Kumpl Louis war wieder dabei.

DSC_4122

Und wie wieder so richtig Action angesagt. Zu 2. kann man diese anderen Hunde so richtig gut aufmischen.

DSC_4112

DSC_4141

nur irgendwie hatte ich da was zwischen den Zaehnen, aber das interessiert ja keinen!

DSC_4145

DSC_4178

und dann trafen wir gaaaanz tolle Freunde (ausser, dass Nelly an unser Essen wollte…)

Nelly beim Betteln:
DSC_4203

Paddy, die endlich wieder richtig laufen kann:
DSC_4210

und die suesse kleine Schissbuxe Rosalie:
DSC_4240

die hat es sogar gewagt, sich mir in den Weg zu stellen 😉
DSC_4245

Nur Louis musste sich mal wieder daneben benehmen, da guggt der doch echt einem Jungen unter den Rock!
DSC_4272

und dann war ich rechtschaffen muede!
DSC_4356

und das nennen sie nun …

Erziehungsspaziergang ..

ich glaub, ich verstehe es nicht mehr. Mal nennt sie es „lange Laufen“, dann einfach Gassi .. und gestern „Erziehungsspaziergang“ … als müsste ich noch erzogen werden! FRECHHEIT!

aber es war dennoch toll. Wir waren auch in toller Gesellschaft. Mein Spezl Louis war dabei, und Sam. Den kannte ich ja vorher kaum, aber für nen Australier der aus Amerika kommt und in Deutschland geboren ist …. ist er echt gut drauf *G*. Nur Louis fand das net soo toll. Ob er vielleicht eifersüchtig war? Hmm, vielleicht mag er mich doch mehr, als ich dachte? … HMMM ….

Nunja .. der Sam ist echt nen klasse Typ, aber wegen ihm konnten wir nicht ins warme Hundehofbräuhaus gehen, sondern mussten draussen frieren. So wirklich benehmen kann er sich noch nicht. Kaum sieht er einen anderen Hund, bellt und bellt und bellt er. Vielleicht war der „Erziehungsspaziergang“ auf ihn bezogen?

Lange Laufen …

Oder so!

Heute war es wirklich komisch. Kaum waren wir am Aumeister angekommen, da holte mein anderes Ende der Leine doch so komische Lange Hölzer aus dem Auto. Sie nannte es Ski und ich durfte nicht hineinbeißen ….

P1020570

und nun klagt sie wie anstrengend das war .. dabei waren wir nur ne Stunde unterwegs. Also, von „Lange Laufen“ war nun echt nicht die Rede. (oder nur die Rede und keine Taten?) Verstehe einer die 2-beiner