Wildschwein

es begann ja heute recht langweilig – DIE EINE war wieder nur mit den ollen Pilzen beschäftigt aber dannnnn – bin ich fast aus er Haut gefahren … vor Schreck
da stand was ganz gruseliges … DIE EINE nannte es Wildschwein

so weißes Zeug

hmmm, heute wars irgendwie seltsam. also erstmal musste ich diese rote Tonne inspizieren …

aber das geht nun nimmer, DIE EINE hat da sofort danach ein Gitter installiert! Doof das!

Dann hat DIE EINE mit mir eine Reise begonnen, DIE EINE sagte Schnautzberts Winterreise … Dabei waren wir doch wie immer zuhause? und dann war da draussen so komisches weißes und kaltes Zeug, das DIE EINE Schnee nennt …
also ich fand das echt toll!

nur am Abend wurde es nochmal komisch – DIE EINE hat da so ein komisches Ding und will sich einfach nicht davon abhalten lassen, es zu verwenden

was für ein toller Tag

da gibt es etwas, das hütet DIE EINE wie einen Schatz – da hab ich ihr heute morgen ganz schnell geklaut 😉 und mich dann in diese Höhle gekuschelt   ich war doch ganz artig, oder? 😉
und dann sagte DIE EINE etwas von Tierarzt und ich wollte mich erst nicht anziehen lassen, und in das doofe Auto auch nicht, aber HEY, es ging zu Bella – mit der kann ich echt super zoggn nur der Rex hat da keinen Nerv für

und dann ging es doch zu diesem Tierarzt, aber irgendwie waren da einfach nur nette Menschen …  und zuhause wurde ich gefragt, wohin ich wollte, und ich wollte draussen noch Spass haben! Wenn DIE EINE so komische Töne ausspuckt, heisst das MEEEEEEGAAA Spass, dann wirft die mir lustige Dinge, die ich dann gegen Essen eintauschen kann

und es gibt sooo viel zu entdecken

und dann hab ich erstmal gaaaaanz lange geschlafen, aber heute hat DIE EINE mich nochmal angezogen (was ich echt blöd finde) und dann sind wir zu dieser Mimi gefahren. Die weiss echt nicht, was sie will ..

und dann wollte ich noch wissen, wo diese Treppe hinging, durfte aber nicht 🙁 – irgendwann finde ich das noch heraus

Shopping Tour

ich sags euch, das war wieder ein abenteuerlicher Tag! Das Telefon klingelte …. und dann hat DIE EINE mich angezogen und los gings – zu Bella. Doch nach Mimi war ich etwas vorsichtig … aber Bella ist gaaaaanz anders

und so konnten wir wieder lustig zoggn!

und dann fuhren wir zum Shopping. Doof! Bella durfte vorne sitzen, und ich war hinten wieder angebunden … aber egal, was gibts schöneres als wenn Mädels miteinander Shoppen!

bei Bella zuhause haben wir den Rex begrüßt, aber der ist schon alt, mit dem muss ich immer seeeehr nett sein. Das hat mir Aquila beigebracht!

die Bella wird auch langsam netter zu ihm. Aber die Bella ist eh immer völlig überdreht, wenn ich schon nimmer spielen mag, dreht die noch richtig auf …

und Zuhause, da hab ich dann gut geschlafen .. naja .,. einige Zeit, und dann hab ich mich mit einigen wichtigen Dingen beschäftigt, dabei hat was ganz laut gescheppert! DIE EINE hat das Luftbefeuchter genannt … das musste ich dann aber verbellen

Katze …

und das direkt vor meiner Haustüre. Da hab ich heute echt keinen Nerv mehr für – und SIE auch nicht!

Aber HEY – ich finde ich hab das dennoch to gemacht – fand SIE auch!