Louis in da Haus!

EY – eigentlich hab ich ja von gestern noch den vollen Kater … und SIE holt mir nen Gast ins Haus …

aber ok, den Louis mag ich ja .. und er hat mich meinen Kater auch artig ausschlafen lassen!
  er hat sich sogar zu mir ins Bett geschlichen:  und dann haben wir noch nen tollen Gassigang gemacht <3

und da war er wieder …

das was SIE Besuch nennt – ich mein, es ist ja ganz ok, dass SIE auch mal Kontakt zu Artgenossen braucht .. aber warum bitte muss ich dann immer drunter leiden? es fing schon komisch an .. SIE machte mehr als unser Bett ….  und es kam wie es musste .. ICH war wieder in meiner eigenen Wohnung mit ner Leine angebunden *TIERSCHUTZ!*  für die Beiden wurden auch meine Betten rausgekramt! wenigstens die Couch blieb mir!  

Am Samstag waren wir dann beim Fährtentraining, das war echt nett 🙂 (wenn SIE nicht so langsam wäre …)

Und am Sonntag gings erstmal in meinen EG – da durfte ich mich endlich wieder frei bewegen!
 Smi und ich haben Zeppelin geschaut .. aber leider musste ich dann gehen .. SIE wollte nimmer warten!
er Louis war wieder als Bodyguard unterwegs   Foxy und Consu haben auf Ihre Art genossen 😉 

und das Highlight zu meinem 8. Geburtstag – der Besuch reiste ab .. nicht ohne Consu einmal vor MEIN Radl zu spannen .. aber ok, es war ihr erstes mal und so konnte ich wenigstens aus der Ferne zusehen, denn SIE hatte mich dafür weggesperrt …

und dann hatte ich fertig .. musste nur noch aufpassen, dass keiner wieder reinkommt!
 und Abends gab es noch ein All I can Eat Dinner .. aber eigentlich war ich viel zu satt 😉

Endspurt

wieder mussten wir Nachts raus …. und haben dafür morgens laaange geschlafen naja, ich fands lange, aber der Louis war noch immer müde …. nur als die Kühlschrank Türe ging, Zack stand er in der Küche …. aber heute ging das schon viel besser mit dem Essen – er hat artig gewartet, bis ich fertig war 😉 Ist halt doch alles eine Frage der Erziehung …

aber dass mein Körbchen nimmer in der Höhle steht ist echt doof .. aber egal!

13-mein-bett-ist-weg danach gings aber in den Wald – Trüffeln – Louis ist dann an jeden meiner Trüffel gegangen und dann ist es passiert .. er hat auch einen gefunden – ok, ausgebuddelt habe ich ihn .. aber er hat ihn gefunden – sein allererster!

am Ende hab ich dann noch was gefunden .. (und Louis der Streber hat IHR das auch angezeigt .. ) aber da wissen wir nicht genau, was das ist …

wasauchimmer wasauchimmer2

und das war Louis sein erster 😉

15-der-erste

Besuch ist anstrengend …

ich mein, es kann auch mal ganz nett sein .. und eigentlich mag ich den Louis ja .. auch das er Nachts rausmusste fand ich nicht schlimm! Da gehe ich doch gerne mit, aber dann! Ich wollte gerade wieder schlafen gehen, fängt der doch glatt an, mich anzuspielen .. und macht auch noch so richtig Lärm dabei! Aber SIE war da auf meiner Seite, und so konnten wir doch noch ne Runde schlafen. Das Aufwachen war dann aber echt schön und wir haben Gruppengekuschelt (ja, da kann ich dann auch mal andere ertragen!)
03-aufwachen nur eines muss ich dem Kerl immer wieder beibringen – Mein Essen ist MEIN ESSEN!

06-feringasee  und danach war schlaaafen angesagt – jeder von uns neben IHR … so waren wir beide zufrieden07-blick_nach_links 08-blick_nach_rechts und konnten entspannen09-muede_krieger 10-fernseh-guggn und abends dann gemeinsam Fernsehen .. heute gabs was spannendes – eine Geburt – gut, dass ich kastriert bin, die Hündin hat sehr geweint! und der Louis hat vor Spannung an der Decke genuckelt

hmm ..

hmmm … hmmm ich weiss nicht, es war den ganzen Tag schon so komisch. SIE hat doch tatsächlich die halbe Bude umgebaut .. all meine schönen Plätze umsortiert, meine Knochen gesucht und weggenommen .. meine Spielsachen hochgestellt .. und dann auch noch dieses komische schnurrende Ding losgeschickt ….

abgesehen davon, dass SIE ansonsten den ganzen Tag vor diesem Rechnerding verbracht hat .. und so gar keine Zeit für mich hatte – SIE nennt das arbeiten.
Aber dann hatte ich Spaß (sie nennt das auch arbeiten) – heute durfte ich zeigen, wie intelligent ich doch bin .. und welche Leckerlies ich besonders mag. Muss aber sagen, mir haben die alle gut geschmeckt 😉

und danach wurde es blöd! SIE hat Louis zu mir ins Auto gepackt und er kam dann mit zu uns .. und dann hat SIE noch mein Bett für ihn hingestellt!

02-erste-entspannung