fuchsgehabt …

Da waren wir doch dieses Wochenende wieder in meiner fahrbaren Hundehütte unterwegs – und da lebte doch in der Nachbarhütte ein echter Fuchs! ich war so überrascht, dass ich den nichtmal fressen wollte! Der hat sich dann auch als echt toller Kumpel erwiesen (auch wenn sein 2-Beiner ihm kaum genug Luft gelassen hat!)

Eigentlich kommt er aus einer russischen Forrschungsstation, die wissen wollen, wie der Wolf zum Hund wurde … (wieso testen die das mit Füchsen?) nunja .. aber der ist echt net – hat mich auch gar nicht gebissen 😉

anfangs hat er mir noch nicht so ganz getraut .. aber irgendwann hat er dann ganz ausgelassen mit mir gespielt 🙂

DSC_3414 DSC_3431 DSC_3449 DSC_3457 DSC_3482 DSC_3500 DSC_3504 DSC_3509 DSC_3537 DSC_3539 DSC_3541 DSC_3543 DSC_3563 DSC_3566 DSC_3574 DSC_3576 DSC_3577 DSC_3591 DSC_3593 DSC_3602 DSC_3603 DSC_3611 DSC_3614

Danach waren wir noch nen bisserl in einer Stadt unterwegs .. aber das war voll langweilg …DSC_3715

Aber toll dagegen war die Radltour .. auch wenn ihr iiiiiih-Bike verdammt schwer zum ziehen war .. WP_20150501_012 jedenfalls hatte ich meinen Schlaf danach redlich verdient 🙂