*gähn*

nach all der Aufregung war heute echt ein ruhiger Tag angesagt – wobei Ruhe? Nun, nicht mit mir!
Nach dem Morgengass auf dem Hundehighway, habe ich erstmal genüsslich ausgeschlafen DIE EINE meinte, ein ganz klein wenig sollten wir vielleicht doch tun …
also hat sie mich zum Denken angeregt. Ich habe allerdings immernoch nicht genau rausgefunden, was ich damit nun machen soll …

hihi, Motorikschleife nennt DIE EINE das … lustig
also Motorisch finde ich das, was ich nach dem Mittagsschlaf gemacht habe, da habe ich DIE EINE in dem Ding überrascht, das DIE EINE Hängematte nennt!

hihi, das war lustig und man hatte ne tolle Aussicht auf die Vögel  aber am lustigsten war es mich auf DIE EINE zu legen – da hatte sie keine Chance zu entkommen und ich konnte ihr Gesicht in aller Ruhe mal ablecken <3

dann waren wir noch Abendgassi – da haben wir einen Hasen gesehen, aber ehrlich? Ich bin mir nicht sicher, was ich davon halten soll …

Wieder zuhause ist mir noch was blödes passiert. Ich hab endlich einen Zugang zu der spannenden Tonne entdeckt, den DIE EINE Mülltonne nennt. Aber dann ist das Ding umgekippt und ich war eingeklemmt – das war ein Schreck

darauf schlafe ich jetzt wieder 🙂

Ergebnisse vom Cita Shooting

hach ich konnte mich gar nicht entscheiden 🙂 Ein Bild hübscher als das andere! Also habe ich statt dem einem ersteigertem tatsächlich 5 gemacht *Seuftz * aber die Bilder waren einfach zu schön, auch wenn die kleine Hexe nicht stillhalten wollte. Die Ergebnisse sehr ihr nun hier:

Tag 54 – der 3. Besuch, Teil 1

Heute gibt es einen besonderen Besuch, Mamas Geburtstagsgeschenk – eine Reise zu den  Welpen und Alle zeigten sich von der besten Seite. Und Aquila durfte auch mal raus … und Gazelle schaute ganz vorsichtig nach ihrer Großmama vor lauter schauen hat sie fast die Malzeit an der inzwischen recht dürftigen Milchbar verpasst 😉 dafür hatte sie aber keine Probleme mit dem Rollator, im Gegenteil, sie hat gerne da drunter gelegen und geschlafen (auch wenn ihre Schwester Galidia sie dann doch etwas nervte und dann musste sie noch schauen, was Mama da so treibt  bevor sie wieder zum Alltag zurückkehrte und es ist eine SCHMUSEBACKE!