Mist …

da hat mich heute doch Lucky erwischt! Lucky ist son junger Appenzeller Schnösel! Der ist eigentlich nur jung, aufdringlich und dumm –  und eigentlich dachte ich, er hätte es kapiert, dass ich kein Interesse an ihm habe! Normalerweise laufen unsere Begegnungen so ab:
Ich seh ihn von Weitem – Er legt sich ab und fixiert mich – ich finde Grashalme wirklich spannend … er rennt ein paar Schritte auf mich zu um dann auch Grashalme spannend zu finden und dann gehen wir uns aus dem Weg …
Doch heute hat er mein NEIN! ignoriert und ist auf mich drauf – und als ich mich gewehrt habe – da hat er mich gebissen 🙁 das tat richtig weh!

 

Update 16.04.: so langsam geht’s wieder und ich habe SIE mal auf den Biss schauen lassen ganz schön groß!

Update: 24.04.: Heute sind wir uns wieder begegnet … er hat sich recht höflich angenähert, als ich ihm erklärt habe, dass mich sein Schnuppern nervt, ist er gegangen …

Massage

war heute mal wieder fällig – zum einen hatte ich schon länger Schmerzen, beim Treppenlaufen – und dann war da noch die dumme Geschichte mit der Leine! – Also wurde es Zeit, mich mal wieder durchkneten zu lassen. Kerstin macht das echt gut, auch wenn es dieses mal nen bisserl weh tat! Abe ok, da konnte sie ja nichts dazu …

 nun komme ich wenigstens die Treppe wieder hoch …