ein arbeitsreiches Wochenende …

es war mal wieder soweit, SIE ist mit mir wohin gefahren …. und ich muss sagen, gleich beim ersten Gang hatte ich diesen verführerischen Duft in der Nase, den SIE Trüffel nennt .. aber da wollte sie eigentlich noch gar nicht. Also sind wir ins Hotel ..
Aber am nächsten Tag durfte ich! Gleich an mehreren Stellen – an der ersten habe ich gleich meine Lieblingstrüffel gefunden – aber komischerweise hat SIE das recht wenig gefreut – dann habe ich geschaut, was die anderen so finden .. und als ich IHR die Dinger dann auch zeigte .. da hat SIE sich riiieeesig gefreut! Also ging es ihr dann wohl um die anderen Teile .. dabei finde ich meine Lieblingstrüffel viel toller .. die richt angenehm und schmeckt auch besser ….
aber ein paar der Teile muss ich euch zeigen – balsamtrueffel fiscerula-macrosporum genea-lobulata lactarius-stephensii pachyphloeus-citrinus-2 pachyphloeus-citrinus t-dryofylum auch SIE hat ein paar Pilze gefunden ..erdstern herkuleskeule holzkeule roetlicher-gallerttrichter semmelstoppel aber die finde ich bei weitem nicht so spannend wie meine! und da darf man nach der Suche dann auch echt mal müde sein! Nur dass SIE mich da wieder knipsen muss .. das finde ich blöd! geschafft am Schluss hat SIE noch von allen meinen Trüffeln Bilder gemacht .. vorallem die, mit diesem Mikroskop …. und dann sind wir heimgefahren .. ich wollte aber nochmal raus – ein wenig Kopf und Nase freibekommen, so ganz ohne die anderen nervenden Hunde … und SIE hat mir diesen Wunsch erfüllt … naja …. dann ist sie mal hinter einen Baum gegangen – und da sah ich ihn – den Hasen .. da konnte ich einfach nicht widerstehen! ich bin hinterher und hab IHR dabei die Leine entrissen …. ich war so richtig gut! Die Teile sind echt schnell .. aber ich bin auch nicht langsamer .. und ohne diese doofe Leine hätte ich auch eine Chance gehabt .. der Hase life raus aufs Feld und von da wieder rein in den Wald – und ich war ganz dicht hinter ihm – SIE sagte mir, nach 8 Minuten kam der Hase wieder an IHR vorbei und ich war ganz dicht hinter ihm. Doch als der Hase SIE sah .. schlug er nen Haken – und das hab ich leider nicht mitbekommen – da ich auch kurz SIE angesehen habe 🙁 .. und das gemeine war – SIE hat mir nicht die Richtung gezeigt in der er gelaufen war …… also bin ich einfach weiter geradeaus in Richtung dem anderen Wald gelaufen . irgendwo musste der doch sein!
Auf der anderen Seite hab ich zwar den nimmer gesehen .. aber bin auf einen anderen gestoßen und hab den verfolg .. ich sag es euch! ohne die doofe Leine hätte ich auch den bekommen!
naja .. aber so nach 30 Minuten konnte ich einfach nimmer und bin zu IHR zurück … mannnnn war ich erledigt – aber als der Windteufel übers Feld fegte hielt ich nochmal die Luft an ….

auf dem Weg zum Auto sind mir ein paarmal die Beine weggesackt und ins Auto musste SIE mich heben .. ich sollte mehr Sport machen …. Selbst das Wasser musste ich im liegen trinken – ich konnte nimmer
erledigt_1 erledigt_2 doch nach ca 15 Minuten gings dann wieder ..

und da war er wieder ….

 

dieser lästige Besuch! Ok, diesmal war es Louis, den kann ich ja ganz gut leiden .. aber dennoch, ich brauch keinen anderen Hund in MEINER Wohnung!

Aber ein gutes hat das  ganze ja .. zum einen rückt SIE immer die besonders leckeren Sachen heraus – UND! ich darf sie überall da essen, wo es mir gefällt – sogar im Bett 😉 .. da lohnt es sich doch, die Zicke raushängen zu lassen …

dann sind wir erstmal in den Wald gefahren um zu trüffeln

WP_20151121_015
aber das war die doofe Stelle, wo es letztes mal so geballert hat, das fand ich gar nicht toll! WP_20151121_029 Da hatte ich dann auf Trüffeln gar keine Lust mehr! Aber Louis hat mir all die tollen Hasen und Rehgerüche gezeigt. Da gings mir dann etwas besser.

Aber der Louis, der hat mir noch viiiieeel mehr gezeigt 😉 .. er kennt meine Lieblings-Knochen-Verbuddel-Stelle … aber ich bin ja nicht doof! Seit er beim letzten Mal meinen Knochen geklaut hat, hole ich die vorher immer wieder raus 😉

und SIE ist da auch nicht begeistert!

Aber das Tollste! – Der erste Schnee von diesem Jahr – schade, dass Louis nicht mit mir toben konnte …WP_20151122_011

WP_20151122_019

dafür durften wir uns drinnen ein paar Leckerlies erwarten … und schaut mal besser nicht genau hin .. ich musste vor lauter Stress ein Fellchen schreddern .. die Reste liegen da noch rum. Ich sollte SIE echt besser erziehen!

und weil wir auch mal Ruhe geben konnte, haben wir uns das Sofa geteilt .. einer Rechts, eine Links und schlaaaaaaaaafen! – Nur SIE musste wieder mit der dusseligen Knipse stören!

dann sind wir nochmal ein wenig rum gefahren und haben die Stille der Natur genossen .. nagut – still ist relativ .. Louis kann ganz schön laut werden, wenn er Wild wittert 😉

WP_20151122_041

WP_20151122_048

WP_20151122_051

WP_20151122_055

WP_20151122_063

WP_20151122_067

aber SIE kann ja echt nicht genug bekommen .. ich musste doch tatsächlich noch ein paar Tricks zeigen … *kopfschüttel*

und der Louis? der wurde als Tellerwäscher eingestellt … also, dazu würde ich mich ja niiiieeeeemals herablassen. Aber SIE hat ihm sicher gedroht, er würde nichts zu essen bekommen … der kennt SIE halt noch nicht gut genug

und nun bin ich froh, wieder alleine zu sein 😉

HILFE!

SIE will mir doch wohl nicht untreu werden?

Wir waren wieder unterwegs – diesmal Richtung Süden! Da haben wir an der Donau übernachtet .. das war echt toll! sunset sogar fürs Kino war gesorgt: 10286796_284840768363097_4503117957486773850_o

und dann haben wir Hunde besucht .. das war ja ganz ok .. die eine sah mir nen bisserl ähnlich .. aber ich bin besser, jawollja! die wurde Aquila gerufen .. komischer Name ….

10339435_284730711707436_7680088788626999488_o  10379773_284730678374106_3592608734054803387_o aber dann wurde es komisch .. SIE hat mich ins Auto gesperrt  .. und ich durfte nicht dabei sein! Aber SIE kann eh nichts für sich behalten! SIE hat sie verliebt!!! UND DAS OHNE MEINE ERLAUBNIS!

Electron heißt das Etwas .. (komischer Name finde ich!)

10382546_284732698373904_2760725766373659210_o 1472940_284733645040476_6025347582627361998_n

Muss ich mir nun Sorgen machen?!10365940_284840661696441_4370534577990080467_n

ich bin ein kleiner Angeber

werden einige von euch nun sagen. Aber ehrlich? Das ist mir egal!

heute waren wir (leider nur kurz) auf meinem Lieblingsabenteuerspielplatz – dem alten Golfplatz.

ich durfte mal wieder meine tolle Nase beweisen! (und HEY das war ganz schön fies!)

aber SIE hatte heute eh ihren fiesen Tag, mich so beim Mäuseln zu stören! FRECHHEIT … sie weiß doch genau, dass ich dem Pfiff nicht widerstehen kann! (aber ok, ich weiß auch, dass ich keine Löcher buddeln darf …)

und dann war da noch was, was ich nicht wirklich verstehe, wo war da denn der Sinn? aber das hat SIE ja nun getippert .. falls es euch wider Erwarten interessieren sollte, ihr findet es HIER

*burbs* Naturbarf

so zumindest nennt SIE es, wenn ich mir draußen einen kleinen Snack gönne 😉

heute war ich aber auch besonders erfolgreich …. 3 Mäuse in 10 Minuten 😉

aber leider bin ich nicht jedesmal erfolgreich .. aber alleine dieser DUFT! und irgendwie war heute was besonderes .. normalerweise höre ich immer „Juuuniiii, keeeeeiiiine Löcher!“ aber heute hat sie mich nicht beim Buddeln gestört ….

und als fleißiger Jäger, darf ich auch Abends rechtschaffen müde sein 😉

müde