noch einmal Meer Urlaub

Jaaa, noch einmal geht es in mein geliebtes Dänemark vom 22.12.2019 bis 23.01.2020 umgehen wir nicht nur die doofe Silvesterballerei in München, sondern ich kann nochmal so richtig meine Lebensflamme von beiden Seiten anzünden. Ich lieben den Strand! Ich habe euch dieses mal nur Bilder und Videos eingestellt und werde nicht viel dazu sagen .. ihr sehr ja, mir geht es nicht gut, ich bin so schwach! Es gibt bessere und schlechtere Tage, aber ich möchte da gerade nicht drüber nachdenken.

Nur die beiden Hunde muss ich euch wohl vorstellen, das eine ist Thor, der haut immer ab und hat all mein leckeres Essen gefunden …
und das andere ist Ruby, eine recht nette ACD Hündin

ansonsten sprechen die Bilder und Filme glaube ich für sich .. und wenn euch was nicht klar ist, dann fragt SIE

 

ich jedenfalls habe es genossen – egal, was jetzt passiert

 

und nun noch die Videos

synchron

ich liege wach – draußen tobt der Sturm. Das Hubdach knattert und jedesmal wenn eine Bö uns trifft, fühlt es sich an wie ein Erdbeben. Gedanken schießen durch den Kopf: Sollte ich vielleicht doch das Hubdach einfahren? Hab ich den Gaskasten abgeschlossen? Ist das Vorzelt gut gesichert oder hätte ich noch ein paar Seile spannen sollen? Wäre es besser, den Wassertank auf den Boden zu stellen ….? Hach ich sollte rausgehen und alles kontrollieren … doch das geht nicht. Ein Zauberwesen liegt in dieser stürmischen Nacht in meiner Bauchkuhle und träumt selig vor sich hin. Ich kann sie nicht stören! Das geht einfach nicht. Sie braucht ihren Schlaf. Und es ist so schön, ihre Wärme zu spüren und zu merken wann sie atmet. Irgendwann wird mit klar, unsere Atmung ist synchron. Auf jeden 2. Zug von mir, passt ihr Atemzug  So lausche ich weiter in die Nacht. Das Hubdach knattert, die Wände vom Vorzelt schlagen gegen den Kochtisch – immer wieder treffen die Böen … und dann dieses zarte Atmen … und über dem lauschen schlafe ich ein ….

der kleine Nils …

möchte diesesmal nicht aus dem Kinderparadies abgeholt werden, der kleine Nils ist dieses herrliche windige Wetter!

hört mal genau hin, der hat sooooooviel zu erzählen!

und wisst ihr, was auch toll ist? Der kleine Nils hat mir ein Geschenk gebracht – auch wenn SIE sagt, die bringt der Nikolaus – ich ware ein Dieb! Aber schaut mal, der ist doch toll, oder?

Poditreffen in Melle

naja, ihr wisst ja, was ich von solchen Treffen halte ….

es hat ja ganz nett angefangen   und ich hab viele Bekannte getroffen Blöd, dass ich aber angeleint bleiben musste …

und dann kam auch noch das Unwetter

Dänemark

es war mal wieder so weit – 4 herrliche, spannende und ereignisreiche Wochen in Dänemark (vom 3.März bis 4. April)
Diesesmal dufte ich auch ganz offiziell mit ins Haus .. und da hatte es herrlich viele Mäuse. SIE hat sich immer gewundert, warum ich immer unterm Sofa verschwunden bin – aber ganz klar – da im Eck wars Mauseloch. Und dann hat SIE ne Lebendfalle aufgestellt – was für ein tolles Spielzeug. Schade, dass wir zuhause keine haben

Es gab wie immer spannendes zu entdecken

ich habe mich echt bemüht, den Stock zu befreien .. aber dann hat mich das Wasser gebissen!

und dieses komische Ding .. wisst ihr was das ist?

und noch sowas …   aber erstmal nen Überblick verschaffen SIE findet dann immer so komische Sachen, mit denen ich irgendwas machen soll … sie machte dann was … HEY es ist nen doofer Mantel!