ich, Gazella

hmm, wo bin ich hier? Was mach ich hier? Wer ich bin?

nun, die letzte Frage kann ich euch beantworten, ich bin Gazella dorcas und heute genau 4 Wochen alt! Und meine Züchterin sagt, ich habe mir heute meinen Menschen geangelt …

aber so genau hab ich das nicht verstanden. Ok, da war heute so eine Fremde, meine Geschwister haben die ganz begeistert begrüßt, ich hab da aber noch geschlafen. War schließlich gestern ein aufregender Tag, denn unser Bett wurde gestern in einem anderem Zimmer (nennt man das so?) aufgebaut.

doch dann hatte ich noch Gelegenheit,     SIE mir genauer anzusehen SIE hat mich auch ganz viel gestreichelt … aber ich gestehe, ich finde heute gabs wichtigeres im Leben als diese Fremde!

Heute war der Tag, von der mir Mama schon erzählt hat – heute gabs die erste feste Nahrung. Aber ich brauchte erstmal ein wenig um zu verstehen, was da los ist – schließlich wurde ich aus dem Tiefschlaf an den Napf (nennt man das so?) gesetzt

Und Mama hat genau zugesehen

hmmm, am Schluss hat SIE mich noch auf dem Arm gehabt, ich muss sagen, ich glaube, man kann mit der Spass haben ….

Abschied

SIE hat mir Schnee versprochen – herrlichen weissen Schnee – doch ich weiss nicht, ich fühle mich so müde.
Doch heute war ich nochmal bei Hannelies – und hab den halben Tage verschlafen, doch dann kam eine Katze in den Garten! HEY! Das geht gar nicht, die hab ich ganz schnell auf den Baum gejagt und aufgepasst, dass das Viech oben bleibt.
Aber ich bin so müde.

SIE hat mich abgeholt – und ich war glücklich, auch wenn SIE so komische Töne von sich gegeben hat

und dann wusste ich es – leider mussten wir an den häßlichen Ort … und ich war so müde, aber erst musste ich noch auf die Waage … ich wiege nur noch 9,7kg und

ich bin so müde

Ich liebe diese Welt aber ich will schlafen – lebt wohl